Arten der Arbeitsplatzbeleuchtung

© Naphat-Jorjee / shutterstock.com
Moderne Arbeitsplatzbeleuchtung

Optimal ist es, wenn das Büro über den Tag verteilt komplett mit Tageslicht ausgestattet wäre. Da dies aber nicht immer der Fall ist, besteht der Bedarf an künstlichem Tageslicht. Licht aktiviert und beeinflusst nicht nur unsere Stimmung. Ebenso hat es einen enormen Effekt auf die menschliche Motivation, Konzentration, Effektivität und Leistung, welches letztendlich wichtig für jedes Unternehmen ist. Um hier eine optimale Lösung zu bieten, gibt es modernste Beleuchtungssysteme, die den Arbeitsplatz mit idealem Licht versorgen können.


Melanopisch wirksame Beleuchtung

Melanopisch wirksames Licht geht zurück in die Tiefen der menschlichen Evolution, als es noch keine andere alternative außer Tageslicht gab. Das Licht dient schon seit Jahrtausenden dazu, den Menschen zu aktivieren. Um Licht als aktivierendes Licht bezeichnen zu können, muss es hell und mit hohem Blauanteil sein. Nur so kommt es dem natürlichen Licht am nächsten. Melanopisch wirksames Licht kann nicht nur konstant blaues, naturgetreues Licht abgegeben, sondern dieses auch gezielt einsetzen. Somit lässt sich z. B. zur Mittagszeit die Stärke und Farbtemperatur gezielt erhöhen, da hier der Menschen eine stärkere Müdigkeit aufweist. Eine Aktivierung ist somit durch eine gezielte, zeitlich beschränkte Erhöhung des Blauanteils möglich.

Circadian wirksame Beleuchtung

Dynamische, über den Tag verteilte Beleuchtung orientiert sich gezielt an der Natur. Einmal eingestellt passt es Lichtfarbe, Beleuchtungsstärke und Lichtrichtung genauso im Büro an, wie man es aus der Natur kennt. Es erzeugt den Effekt, dass Mitarbeiter konzentrierter und motivierter arbeiten. Auch wenn diese Art der Beleuchtung aufwändiger und kostspieliger ist als eine herkömmliche Beleuchtung, ist es durchaus für manche Unternehmen eine lukrative Umsetzung.

Beleuchtungsstärke

Die Beleuchtungsstärke wird in = Lux (Einheit) gemessen.

Farbtemperatur oder Lichtfarbe

Die Farbtemperatur oder Lichtfarbe wird in = Kelvin (Einheit) gemessen.